I'm a paragraph. Click here to add your own text and edit me. It's easy.

Heading 4

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Stellenwert des Datenschutzes
Die Düsseldorf Lyric Opera e.V.  nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Die nach- folgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sowie unsere Informationspflichten hinsichtlich der Erhebung personen-
bezogener Daten Ihnen gegenüber gewährleisten.

 

1. Verarbeitungstätigkeiten

Düsseldorf Lyric Opera e.V. verarbeitet personenbezogene Daten, wenn Sie bestimmte Angebote oder Services auf unseren Internetseiten nutzen. Wenn Sie unsere Online-Reservierung nutzen oder Kontakt-Formulare ausfüllen, bitten wir Sie, Ihren Namen, Ihre Emailadresse, Telefonnummer und Anschrift anzugeben. In jedem Falle ist uns nach dem Erhalt dieser Informationen Ihre Identität bekannt.

Beim Internet-Direkt-Kauf werden Ihre Daten auf den Servern der WIX Wix.com Luxembourg S.a.r.l, 5, rue Guillaume Kroll, L-1882 Luxembourg verarbeitet.

Zum Schutz vor Missbrauch unseres Internet-Buchungssystems werden die Logdaten, unabhängig vom Zustandekommen einer Buchung, für einen angemessenen Zeitraum gespeichert.

 

2. Zweckbindung der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Düsseldorf Lyric Opera e.V. verarbeitet personenbezogene Daten für drei grundlegende Zwecke:

a. Um Ihren Kauf / Ihre Reservierung abzuwickeln
b. Um Sie über die Veranstaltungen und Aktionen der Düsseldorf Lyric Opera e.V. informieren zu können welche auch Ihrem Interessen entsprechen (hierzu legen wir ein Kundenprofil über Sie an)
c. Um Ihrem Wunsch nach Kontaktaufnahme entsprechen zu können

 

3. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung und Speicherdauer

  1. Rechtliche Verpflichtung der Datenspeicherung gemäß §257 HGB und 147 AO (Abgabeordnung) hinsichtlich der vertraglichen Abwicklung eines Kartenverkaufsgeschäftes

  2. Rechtmäßigkeit der Verarbeitung gemäß Artikel 6 DS-GVO Absatz 1a – falls eine Einwilligung vorliegt; Absatz 1b – falls die Verarbeitung für vertragliche Maßnahmen erforderlich ist, 1f – zur Erstellung eines Kundenprofils

Ihre personenbezogenen Daten, welche zur Erfüllung vertraglicher Pflichten benötigt werden, bleiben gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert.
Ihre personenbezogenen Daten, welche wir für Informations- bzw. Werbezwecke und der Erstellung Ihres Kundenprofils benötigen, bleiben so lange gespeichert, bis Sie der Verarbeitung der vorgenannten Zwecke bzw. eines vorgenannten Zweckes widersprochen haben.

 

4. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, Informationen über Ihre bei der Düsseldorf Lyric Opera e.V. verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten, soweit nicht gesetzliche/vertragliche Aufbewahrungsvorschriften die Datenverarbeitung begründen.

 

5. Widerspruchsrecht / Recht auf „Vergessenwerden“, Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Datenverarbeitung sowie Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben die Möglichkeit der Datenverarbeitung zu widersprechen. Die Daten werden dann gelöscht, soweit dies nicht einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordern würde und dies nach dem geltenden Recht möglich ist.  Der Verarbeitung personenbezogene Daten, welche zur Vertragserfüllung und der sich daraus ergebenden gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert werden müssen, kann nicht wirksam widersprochen werden.

Der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Erstellung eines Kundenprofiles könnten Sie jeder Zeit widersprechen. Diese Daten werden dann gelöscht.

Hinweis: Es kann durch die Düsseldorf Lyric Opera e.V. nicht gewährleistet werden, dass Daten im Internet nicht weiter verfügbar sind bzw. missbräuchlich von Dritten verwendet werden, da die Nutzung von z.B. sozialen Netzwerken generell mit datenschutzrechtlichen Risiken verbunden ist.

Sie haben auch das Recht auf Berichtigung nicht korrekter Daten und Einschränkung der Datenverarbeitung und Datenübertragbarkeit in ein maschinenlesbares Format.

Im Falle einer Beschwerde wenden Sie sich bitte an die Düsseldorf Lyric Opera e.V.. Sie können sich mit einer Beschwerde auch an die Aufsichtsbehörde wenden (Anschriften siehe unten).

 

6. Übermittlung an Dritte / Datenempfänger

Die Düsseldorf Lyric Opera e.V. wird Ihre personenbezogenen Daten nur unter folgenden Voraussetzungen an Dritte weitergeben:

a. wenn Sie der Übermittlung zugestimmt haben
b. oder wenn dies zur Durchführung Ihrer Reservierung oder Services, die Sie in Anspruch nehmen wollen, notwendig wird.

Ausnahmen hiervon sind zwingende Rechtsvorschriften oder Verstöße gegen Nutzungsbedingungen

a. wenn eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt
b. oder soweit dieses nötig ist, um eine missbräuchliche Verwendung unserer Angebote oder Services, insbesondere eine Nutzung unter Verstoß gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Düsseldorf Lyric Opera e.V. oder besondere Nutzungsbedingungen in gesetzlich zulässiger Weise zu unterbinden.
Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre
Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

 

7. Social Media / Links zu anderen Webseiten

Die Düsseldorf Lyric Opera e.V. präsentiert sich auch in sozialen Online-Netzwerken, welche von anderen Unternehmen angeboten werden (z.B. Facebook, Twitter etc.)

Beachten Sie bitte, dass für die Registrierung und die Nutzung von solchen Online-Netzwerken die jeweiligen Datenschutz- und Nutzungsbedingungen dieser Unternehmen gelten.

Einzelheiten zur Verarbeitung der Daten finden Sie hier:
https://www.facebook.com/about/privacy
https://twitter.com/privacy

Obwohl wir unsere Geschäftspartner sorgfältig aussuchen, können wir keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit von Websites Dritter übernehmen. Daher gilt diese Datenschutzerklärung nicht für verlinkte
Webseiten Dritter.

Die Düsseldorf Lyric Opera e.V., ist als Inhaltsanbieter für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("externe Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Diese fremden Inhalte stammen weder von der Düsseldorf Lyric Opera e.V. noch hat die Düsseldorf Lyric Opera e.V. die Möglichkeit, den Inhalt von Seiten Dritter zu beeinflussen. Die Inhalte fremder Seiten, auf die die Düsseldorf Lyric Opera e.V. mittels Links hinweist, spiegeln nicht die Meinung der Düsseldorf Lyric Opera e.V. wider, sondern dienen lediglich der Information und der Darstellung von Zusammenhängen.

 

8. Cookies und Logfiles

Diese Website verwendet sogenannte Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren, sondern dienen dazu, die Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieses Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO (berechtigtes Interesse). Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sogenannte Session-Cookies. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

  • Information zum Einsatz von Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) Die Nutzung umfasst die Betriebsart Universal Analytics. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs. 3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Die von uns gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten nach der letzten Nutzung unserer Services automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter:

https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren.

 

Google AdWords und ConversionTracking

Um auf unsere Dienstleistungen aufmerksam zu machen, schalten wir Google-Adwords-Anzeigen und nutzen im Rahmen dessen das Google Conversion-Tracking zum Zwecke einer personalisierten, interessen- und standortbezogenen Online-Werbung. Die Option, die IP-Adressen zu anonymisieren, wird beim Google Tag Manager über eine interne Einstellung geregelt, die im Source dieser Seite nicht sichtbar wird. Diese interne Einstellung ist so gesetzt, dass die durch die Gesetze zum Datenschutz erforderte Anonymisierung der IP-Adressen erreicht wird.

Die Anzeigen werden nach Suchanfragen auf Webseiten des Google-Werbenetzwerkes eingeblendet. Wir haben die Möglichkeit unsere Anzeigen mit bestimmten Suchbegriffen zu kombinieren. Mit Hilfe von Cookies können wir Anzeigen basierend auf den vorangegangen Besuchen eines Nutzers auf unserer Webseite schalten.

Beim Klick auf eine Anzeige wird auf dem Endgerät des Nutzers durch Google ein Cookie gesetzt. Weitergehende Informationen zur eingesetzten Cookie-Technologie finden Sie auch bei den Hinweisen von Google zu den Website-Statistiken und in den Datenschutzbestimmungen.

Mit Hilfe dieser Technologie erhalten Google und wir als Kunde Informationen darüber, dass ein Nutzer auf eine Anzeige geklickt hat und zu unseren Webseiten weitergeleitet wurde. Die hierbei erlangten Informationen werden ausschließlich für eine statistische Auswertung zur Anzeigenoptimierung genutzt. Wir erhalten keine Informationen, mit denen sich Besucher persönlich identifizieren lassen. Die uns von Google zur Verfügung gestellten Statistiken beinhalten die Gesamtzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben, und ggf., ob diese zu einer mit einem Conversion-Tag versehenen Seite unseres Webauftrittes weitergeleitet wurden. Anhand dieser Statistiken können wir nachvollziehen, bei welchen Suchbegriffen besonders oft auf unsere Anzeige geklickt wurde und welche Anzeigen zu einer Kontaktaufnahme über das Kontaktformular durch den Nutzer führen.

Weiterhin wenn Sie über eine Google Anzeige auf die Webseite unserer Kunden gelangen und dann einen Kontakt zu diesen herstellen, werden Ihre dort eingegebenen Daten zum Zweck der Optimierung derer Google AdWords-Kampagnen an uns als Dienstleister weitergegeben und zu diesem Zweck gespeichert. Dies erfolgt nicht nur bei Kontaktaufnahme über das bestehende Webformular, sondern auch bei telefonischer Kontaktaufnahme, indem wir Besuchern der Webseite, die über eine Google AdWords-Anzeige kommen, eine individuelle Telefonnummer zur Kontaktaufnahme zuweisen. Die Zulässigkeit dieser Verarbeitung ergibt sich aus Art. 6 abs. 1 f) DS-GVO. Es besteht mit der jeweiligen Firma ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung gemäß Art. 28 DS-GVO. Skull Media löscht die Daten nach Zweckerreichung umgehend. Die gesetzlichen Betroffenenrechte (insbesondere Auskunft, Löschung) stehen Ihnen selbstverständlich auch uns gegenüber (der Firma Skull Media) zu.

Wenn Sie all dies nicht möchten, können Sie das Speichern des für diese Technologien erforderlichen Cookies beispielsweise über die Einstellungen Ihres Browsers oder Ihrer App unterbinden. In diesem Fall fließt Ihr Besuch nicht in die Nutzerstatistiken ein.

Sie haben zudem die Möglichkeit über die Anzeigeneinstellung die Typen von Google Anzeigen auszuwählen bzw. interessenbezogene Anzeigen auf Google zu deaktivieren. Alternativ können Sie der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungshilfe der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen.

Weiterhin wenn Sie über eine Google Anzeige auf unsere Webseite gelangen und dann einen Kontakt zu uns herstellen, werden Ihre dort eingegebenen Daten zum Zweck der Optimierung der Google AdWords-Kampagnen an unseren Dienstleister Skull Media weitergegeben und zu diesem Zweck gespeichert. Dies erfolgt nicht nur bei Kontaktaufnahme über das bestehende Webformular, sondern auch bei telefonischer Kontaktaufnahme, indem wir Besuchern der Webseite, die über eine Google AdWords-Anzeige kommen, eine individuelle Telefonnummer zur Kontaktaufnahme zuweisen. Die Zulässigkeit dieser Verarbeitung ergibt sich aus Art. 6 abs. 1 f) DS-GVO. Es besteht mit der jeweiligen Firma ein Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung gemäß Art. 28 DS-GVO. Skull Media löscht die Daten nach Zweckerreichung umgehend. Die gesetzlichen Betroffenenrechte (insbesondere Auskunft, Löschung) stehen Ihnen selbstverständlich auch der Firma Skull Media zu.

Außerdem erhalten  Google und wir allerdings die statistische Information, wie viele Nutzer wann diese Seite besucht haben. Wenn Sie auch in diese Statistik nicht aufgenommen werden möchten, können Sie dies mit Hilfe von zusätzlichen Programmen für Ihren Browser (beispielsweise mit dem Add-on Ghostery) unterbinden.

 

Google Double-click

Wir verwenden DoubleClick, eine Dienstleistung von Google Inc. DoubleClick verwendet Cookies, um nutzerbasierte Werbeanzeigen zu schalten. Die Cookies erkennen, welche Anzeige bereits in Ihrem Browser geschaltet wurde und ob Sie über eine geschaltete Anzeige eine Website aufgerufen haben. Dabei erfassen die Cookies keine personenbezogenen Informationen und können auch nicht mit solchen in Verbindung gebracht werden.

Wenn Sie keine nutzerbasierte Werbung erhalten wollen, können Sie die Schaltung von Werbeanzeigen mithilfe der Anzeigeneinstellung von Google deaktivieren.

Weitere Informationen dazu, wie Google Cookies verwendet, können Sie in der Datenschutzerklärung von Google nachlesen.

 

Google Dynamic Remarketing

Auf unserer Website nutzen wir die dynamische Remarketing – Funktion von Google AdWords. Die Technologie ermöglicht uns, nach Ihrem Besuch auf unserer Website automatisch erstellte, zielgruppenorientierte Werbung zu schalten. Die Anzeigen orientieren sich an den Produkten und Dienstleistungen, die Sie beim letzten Besuch unserer Website angeklickt haben.

Um interessenbasierte Anzeigen zu erstellen verwendet Google Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch unserer Website in Ihren Browser gespeichert werden. Google speichert dabei normalerweise Informationen wie Ihre Webanfrage, die IP-Adresse, den Browsertyp, die Browsersprache, das Datum und die Uhrzeit Ihrer Anfrage. Diesen Informationen dienen nur der Zuordnung des Webbrowsers an einem bestimmten Computer. Sie können nicht dazu verwendet werden, eine Person zu identifizieren.

Wenn Sie keine nutzerbasierte Werbung von Google erhalten wollen, können Sie die Schaltung von Werbeanzeigen mithilfe der Anzeigeneinstellung von Google deaktivieren.

Weitere Informationen dazu, wie Google Cookies verwendet, können Sie in der Datenschutzerklärung von Google nachlesen.

 

Google Tag Manager

Aus Gründen der Transparenz weisen wir darauf hin, dass wir den Google Tag Manager nutzen. Der Google Tag Manager erfasst selbst keine personenbezogene Daten. Der Tag Manager erleichtert uns die Einbindung und Verwaltung unserer Tags. Tags sind kleine Codeelemente, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Besucherverhalten zu messen, die Auswirkung von Online-Werbung und sozialen Kanälen zu erfassen, Remarketing und die Ausrichtung auf Zielgruppen einzurichten und Webseiten zu testen und zu optimieren. Wenn Sie eine Deaktivierung vorgenommen haben, wird diese Deaktivierung vom Google Tag Manager berücksichtigt.

Für weiter Informationen zum Google Tag Manager siehe: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.

  • Server-Logfiles

Als Betreiber dieser Website erheben und speichern wir automatisch Informationen in sogenannten Server-Logfiles, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  1. Browsertyp und Browserversion

  2. verwendetes Betriebssystem

  3. Referrer URL

  4. Hostname des zugreifenden Rechners

  5. Uhrzeit der Serveranfrage

  6. IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Die Logfiles werden maximal 14 Tage gespeichert.

 

9. Privacy by Design / Privacy by Default (Sicherheit der Datenverarbeitung)

Die Düsseldorf Lyric Opera e.V. ist bestrebt, Ihre persönlichen Daten vor Verlust, Missbrauch, unberechtigtem Zugang und Zerstörung zu schützen.

a. Verschlüsselung (technische Sicherheit): Ihre Bestelldaten werden bei dem Online-Kartenverkauf (Webshop) aus Sicherheitsgründen verschlüsselt übertragen.
b. Mitarbeiter im Verkauf & Service (organisatorische Sicherheit): Alle Mitarbeiter der Düsseldorf Lyric Opera e.V., welche sich mit der Verarbeitung von Kundendaten beschäftigen, werden auf den datenschutzrechtlich korrekten Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet und regemäßig geschult/sensibilisiert.

 

10. Verantwortliche Stelle

Düsseldorf Lyric Opera e.V
Aachener Str. 97

40223 Düsseldorf

Unsere Mitarbeiter sind mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraut und zur strikten Beachtung verpflichtet. Wenn wir externe Auftragnehmer zur Erbringung von Angeboten oder Diensten einsetzen, so sind diese an die datenschutzrechtlichen Bestimmungen gebunden.

 

11. Datenschutzbeauftragter der Düsseldorf Lyric Opera e.V.

Düsseldorf Lyric Opera e.V
Aachener Str. 97

40223 Düsseldorf



Büro: Elberfelder Str. 2 (bei postalischer Anschrift über Adresse Düsseldorf Lyric Opera e.V:

Aachener Str. 97

40223 Düsseldorf

Tel: +49 (0)152 0341 7480

 

12. Betroffenenrechte

Als Betroffener haben Sie das Recht auf Auskunft über die Art und den Umfang Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO), das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten (Art. 16 DSGVO), das Recht auf Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung (Art. 17 u. 18 DSGVO), das Recht auf Widerspruch gegen die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 21 DSGVO) sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO).

Zur Geltendmachung Ihrer Rechte richten Sie bitte Ihre Anfrage an die oben aufgeführten Kontaktdaten.
Ein Widerspruch gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten kann ausschließlich mit Wirkung für die Zukunft erfolgen. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgten, sind davon nicht betroffen.

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).
Stand: Mai 2018

 

13. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Soweit wir neue Serviceleistungen einführen, Internet-Verfahren ändern oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, ist die Datenschutzerklärung zu aktualisieren. Wir behalten uns deshalb das Recht vor, die Erklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Website regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung informieren.

 

14. Haftung

Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Webseiten kann trotz sorgfältiger Prüfung nicht übernommen werden. Düsseldorf Lyric Opera e.V. übernimmt insbesondere keinerlei Haftung für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen.

 

Der Datenschutzbeauftragte der Düsseldorf Lyric Opera e.V.

Düsseldorf Lyric Opera e.V.

Aachener Str. 97
40223 Düsseldorf
Tel: 0152 0341 7480

info@DLOpera.com

www.DLOpera.com

  • Grey Facebook Icon
  • Grey YouTube Icon
  • Grey Instagram Icon

subscribe to our newsletter!

Volksbank Düsseldorf Neuss eG

IBAN: DE36 3016 0213 2301 5880 14 

BIC: GENODED1DNE

Steuernummer: 106/5742/3294