Jason Tran

Jason Tran (*1991) begann seine erste Dirigierausbildung 2008 bei Prof. Volker Wangenheim. Er studierte Musiktheorie/Komposition bei Prof. Johannes Schild (2011 - 2015) und Dirigieren bei Prof. Rüdiger Bohn (2012 - 2016) an den Musikhochschulen Köln und Düsseldorf. Während seines Studiums war er als Chorassistent im Theater Krefeld-Mönchengladbach tätig (2013 - 2016), anschließend als Solorepetitor mit Dirigierverpflichtung im Staatstheater Darmstadt (2016-2018). Seit der Spielzeit 2018/2019 ist er in gleicher Funktion an der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf engagiert.

 

Die Arbeit mit dem Gesang ist für Jason Tran besonders bedeutsam und hat daher schon lange vor seinem Studium Sänger am Klavier einstudiert und begleitet. Zudem ist er selbst solistisch als Bariton in Liederabenden, Konzerten und Opernaufführungen aktiv.

 

Als Dirigent hat er bislang die Bergischen Sinfoniker, das Orchester des Staatstheater Darmstadts, die Düsseldorfer Symphoniker und Duisburger Symphoniker, das Staatsorchester Rheinische Philharmonie Koblenz, die Neue Philharmonie Westfalen, das Orchester der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf und die Rumänische Staatsphilharmonie Satu Mare geleitet.

 

Kompositions- und Arrangieraufträge erhielt er u.a. von der Literaturoper Köln, dem Deutschlandfunk und der HfMT Köln.

 

Noch heute ist Jason Tran vielseitig als Pianist, Dirigent, Komponist und Sänger tätig.

Düsseldorf Lyric Opera e.V.

Aachener Str. 97
40223 Düsseldorf
Tel: 0152 0341 7480

info@DLOpera.com

www.DLOpera.com

  • Grey Facebook Icon
  • Grey YouTube Icon
  • Grey Instagram Icon

subscribe to our newsletter!

Volksbank Düsseldorf Neuss eG

IBAN: DE36 3016 0213 2301 5880 14 

BIC: GENODED1DNE

Steuernummer: 106/5742/3294