Peter Clements

Peter Clements (Tenor) ist Architekt und Dozent für mehrere Jahre an der Universität von Huddersfield im Norden von England gewesen. Gleichzeitig verfolgte er seine Karriere als Sänger, er sang dreißig Opernrollen in verschiedenen Opernhäusern in ganz Großbritannien. Dazu gehörten die Titelrollen in Idomeneo, Hoffmanns Erzählungen, Andrea Chenier und Otello. Alfredo, Herzog von Mantua, Manrico, Riccardo und Radames im Verdi-Repertoire und die bekannten Puccini-Rollen wie Rodolfo, Cavarradossi, Rinuccio und Calaf - er hat viele der Standard-Tenorpartien gesungen. Sein französisches Repertoire enthält Nadir in Les Pecheurs de Perles und Don José in Carmen. Später begann er, professionell zu singen und arbeitete mit dem Opernhaus in Leeds, Opera North zusammen. Nachdem er Turridu in Cavalleria Rusticana sang, debutiert er mit Canio, seine erste Rolle in Düsseldorf.