Ricardo Marinello

Ricardo Marinello  ist ein deutsch-italienischer Opernsänger. Bekannt wurde Marinello, der Sohn einer Deutschen und eines Italieners ist, durch den Gewinn der ersten Staffel von Das Supertalent. Im Finale konnte er sich mit 40 % gegen seine Konkurrenten durchsetzen. Am 7. Dezember 2007 veröffentlichte er mit The Beginning sein erstes Album, das es in Deutschland auf Platz 22 und in Österreich auf Platz 47 der Charts schaffte.

 

Seit dem Jahr 2008 studierte er bis 2014 klassischen Gesang an der renommierten Robert-Schumann Musikhochschule in Düsseldorf bei Prof. Konrad Jarnot.

2011 erhielt Ricardo Marinello vom Richard-Wagner-Verband ein Stipendium nach Bayreuth. 

Bühnenerfahrungen sammelte er in den Rollen Don Luigino/Zeferino in der Oper „Il viaggio a Reims“ von G. Rossini, in Manuel de Falla´s Oper „La vida breve“ als Paco, in „Die Zauberflöte“ von W.A.Mozart als Monostatos, sowie auch in der Barock Oper „Dido and Aeneas“ spielte er die Rolle des Matrose, die alle im Rahmen der Hochschule in Düsseldorf aufgeführt wurden. 
2011 engagierte das Krefeld/Mönchengladbach Theater Marinello für eine Produktion, „Die Seejungfrau Rusalka“ als Prinz, für Kinder. 
Neben seinem wirken auf der Opern- und Konzertbühnen widmet er sich auch der Geistlichen Muse. Ricardo Marinello sang bereits Oratorien von Bach, Haydn, Beethoven, Gounod und sogar Dvorak. Die größte ehre war bereits im Januar 2014, unter der Leitung von Simon Halsey und dem Rundfunkchor Berlin, die C-Dur Messe in der Berliner Philharmonie aufzuführen. 

 

  • Facebook Social Icon
  • YouTube Social  Icon

Düsseldorf Lyric Opera e.V.

Aachener Str. 97
40223 Düsseldorf
Tel: 0152 0341 7480

info@DLOpera.com

www.DLOpera.com

  • Grey Facebook Icon
  • Grey YouTube Icon
  • Grey Instagram Icon

subscribe to our newsletter!

Volksbank Düsseldorf Neuss eG

IBAN: DE36 3016 0213 2301 5880 14 

BIC: GENODED1DNE

Steuernummer: 106/5742/3294